Willkommen im
Unfallkrankenhaus Wien Meidling
Medikotechniker

Der Technische Sicherheitsbeauftragte (TSB) oder Medikotechniker ist auf Basis des Krankenanstaltengesetzes tätig. Ihm obliegt in erster Linie der Schutz der in Behandlung stehenden Personen vor Gefahren.


Zu den Aufgaben zählen:

  • Der TSB hat die medizinisch technischen Geräte und technischen Einrichtungen der Krankenanstalt zum Schutz der in Behandlung stehenden Personen regelmäßig zu überprüfen bzw. für solche Überprüfungen zu sorgen. Er hat ferner für die Beseitigung von Gefahren, die sich aus festgestellten Mängeln ergeben sowie für die Behebung der Mängel zu sorgen.
  • Ein Ergebnisbericht der Überprüfungen bzw. der Mängelfeststellung an die Kollegiale Führung ist zu erstellen.
  • Der TSB hat die Kollegiale Führung in allen Fragen der Betriebssicherheit und des einwandfreien Funktionierens der medizinisch technischen Einrichtungen zu beraten. Er ist auch bei allen Planungen für Neu-, Zu- und Umbauten der Krankenanstalt sowie bei der Anschaffung von medizinisch technischen Geräten und technischen Einrichtungen hinzu zu ziehen.
  • Der TSB hat die Eingangsprüfungen von medizinisch technischen Geräten durchzuführen bzw. für diese zu sorgen.
  • Der TSB hat bei den Geräteeinweisungen des Bedienpersonals mitzuwirken.
  • Der TSB ist Mitglied der Ethikkommission bei klinischen Prüfungen.